Neuigkeit

Auszeichnung für unsere Partner: CSR-Preis der Bundesregierung für die NHW

Im September 2020 wurde die Nassauische Heimstätte | Wohnstadt mit dem CSR-Preis der Bundesregierung 2020 ausgezeichnet. Knapp ein halbes Jahr später, am 12. April 2021, fand die virtuelle Preisverleihung im Rahmen eines Netzwerktreffens des CSR-Preises statt.

Die NHW hatte sich beim CSR-Preis 2020 in der Kategorie Unternehmen 250 bis 999 Mitarbeiter gegen die Konkurrenz durchgesetzt und vor allem durch ihr ganzheitliches Nachhaltigkeits-Engagement überzeugt. Auch das Engagement für die gesamte Wohnungswirtschaft kam gut an: Durch die Mitbegründung des bundesweiten Bündnisses “Initiative Wohnen.2050” werde der regelmäßige Wissensaustausch, der alle Mitglieder dazu befähigen soll, eine eigene Klimastrategie zu entwickeln, innerhalb der Branche gefördert.

“Wir wollen gemäß unserer Nachhaltigkeitsstrategie nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln in all unseren Tätigkeitsbereichen verankern”, sagte der Leitende NHW-Geschäftsführer Dr. Thomas Hain. “Übergeordnetes Ziel ist es, bezahlbares und klimagerechtes Wohnen als Grundstein für eine funktionierende und zukunftsfähige Gesellschaft zu ermöglichen. Der CSR Preis hilft uns dabei, weitere Mitstreiter zu gewinnen, die uns auf diesem anspruchsvollen Weg begleiten und unterstützen wollen.”

 

Staatssekretär Björn Böhning im Sudio gemeinsam mit Dr. Thomas Hain von der Nassauischen Heimstätte | Wohnstadt mit dem Award des CSR-Preises der Bundesregierung 2020 auf dem Bildschirm neben ihm.
Quelle:  J. Konrad Schmidt/BMAS
Top