Neuigkeit

Herzlich Willkommen an unseren neuen Partner: Die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Ingolstadt GmbH

Wir freuen uns sehr über den positiven Wind der Initiative Wohnen.2050.

Gemeinsam sind wir stark. Anfang 2020 haben wir uns auf den Weg in eine klimaneutrale Zukunft gemacht. Vom Bundesverband bis zur Wohnungsgesellschaft vor Ort: Bereits über 50 Partner mit rund 1,4 Millionen Wohneinheiten sind dabei.

Die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Ingolstadt GmbH ist seit ihrer Gründung im Jahr 1934 als wichtiges Instrument der kommunalen Wohnungspolitik im Bereich der Wohnungswirtschaft tätig. Das Thema Nachhaltigkeit betrachtet die Gesellschaft nicht als reines Regelwerk, vielmehr ist nachhaltiges Handeln bereits in den Unternehmenszielsetzungen verankert und soll weiter ausgebaut werden. Ziel ist es, das gesamte Unternehmen im Sinne einer nachhaltigen Handlungsweise und Philosophie auszurichten und damit zukunftsfähig zu gestalten.

Das Unternehmen verfolgt seit der Gründung einem vorausschauenden Zielsystem, welches auf vier Säulen beruht: Soziale Verpflichtung, ökonomische Erfordernisse, ökologische Anforderungen und baukultureller Auftrag. Alle diese Ziele werden unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit betrachtet. Unter dem Motto „Wer baut, trägt Verantwortung“ zählt es zu den Hauptaufgaben der Gesellschaft, eine möglichst breite Zielgruppe mit bezahlbarem und hochwertigem Wohnraum zu versorgen. Die Abwicklung des kompletten Immobilienzyklus von der Planung über den Bau bis hin zur Bestandsbewirtschaftung aus eigener Hand sowie die langjährige Erfahrung zeichnet die Gesellschaft als kompetenten und regional größten Anbieter auf dem Mietwohnungsmarkt aus.

Herzlich Willkommen in der Initiative Wohnen.2050!

Top