Neuigkeit

Herzlich Willkommen an unseren neuen Partner: Die Sozialbau Kempten

Wir freuen uns sehr über den positiven Wind der Initiative Wohnen.2050.

Gemeinsam sind wir stark. Anfang 2020 haben wir uns auf den Weg in eine klimaneutrale Zukunft gemacht. Vom Bundesverband bis zur Wohnungsgesellschaft vor Ort: Bereits über 70 Partner mit über 1,6 Millionen Wohneinheiten sind dabei.

Die Sozialbau Kempten Wohnungs- und Städtebau GmbH bewirtschaftet als kommunales Wohnungsunternehmen der Stadt Kempten rund 7.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten. Mit einem Eigenbestand von fast 4.000 Wohnungen ist die Sozialbau größter Vermieter in Kempten. Seit ihrer Gründung im Jahr 1956 hat die Sozialbau zusammen mit Tochtergesellschaften rund 8.000 Wohnungen und Eigenheime errichtet. Über 15.000 Menschen leben und arbeiten in den 560.000 bewirtschafteten Quadratmetern der Sozialbau. Heimat neu leben – das bedeutet für die Sozialbau bauen, vermieten und verwalten mit Verantwortung. Anliegen der Sozialbau ist, Mietern und Kunden ein reizvolles, modernes Umfeld zum Wohnen, Leben und Arbeiten zu bieten. Dabei stellt sich die Sozialbau der Aufgabe, bezahlbaren Wohnraum und insbesondere auch den Schutz unserer Umwelt mit einer effizienten und nachhaltigen Bauweise zu vereinen. Bis zum Jahr 2020 konnte die Sozialbau mit der Wohnbau-Offensive 2020 rund 600 neue, hocheffiziente und nachhaltige Wohnungen in Kempten errichten. Durch energetische Sanierungen in Kombination mit einer „Augenmaß-Strategie“ konnte der „Flottenverbrauch“ der Sozialbau-Liegenschaften in den letzten Jahren bereits auf einen hervorragenden Wert von rund 105 kWh/m²/p.a. Gesamtenergiebedarf gesenkt werden. Mit regelmäßigen, überdurchschnittlichen Investitionen in den Gebäudebestand zur Minimierung des Energiebedarfs sowie nachhaltigen Mieterstrom- und Photovoltaikprojekten, arbeitet die Sozialbau daran, diesen Wert weiter zu senken.

Herzlich Willkommen in der Initiative Wohnen.2050!

Top