Neuigkeit

Herzlich Willkommen an unseren neuen Partner: Die Wohnungsbaugesellschaft Villingen-Schwenningen mbH

Wir freuen uns sehr über den positiven Wind der Initiative Wohnen.2050.

Gemeinsam sind wir stark. Anfang 2020 haben wir uns auf den Weg in eine klimaneutrale Zukunft gemacht. Vom Bundesverband bis zur Wohnungsgesellschaft vor Ort: Bereits über 100 Partner mit rund 1,9 Millionen Wohneinheiten sind dabei.

Die Wohnungsbaugesellschaft Villingen-Schwenningen mbH blickt auf eine Tradition zurück, die heute noch in ihrem täglichen Tun spürbar ist: erschwinglichen Wohnraum schaffen, um Wohnungsknappheit in Villingen-Schwenningen zu verhindern. Der anteilsmäßig größte Gesellschafter ist die Stadt Villingen-Schwenningen. Die wbg führt rund 1.500 Mietwohnungen und Gewerbeeinheiten und sorgt dafür, dass durch Neubau- und Sanierungsprojekte der Wohnungsbedarf immer noch besser gedeckt werden kann.

Die wbg hat in ihrem Markenkern nicht nur einen sozialen Auftrag zur Schaffung von preiswertem Wohnraum: Sie wollen als Innovator im Thema Wohnungsbau und -bewirtschaftung ihrer besonderen Rolle für die Stadt Villingen-Schwenningen gerecht werden. Doch sie kann auch auf anderen Ebenen mehr für die Gesellschaft erreichen. Deshalb befasst sie sich intensiv mit dem Themenkomplex ESG (Environment – Social – Governance) um ihr Handeln und Denken mittelfristig auch in jenen Bereichen nachhaltig und innovativ zu gestalten, die nach traditionellem Verständnis vermeintlich nicht zwingend relevant sind für einen Geschäftserfolg.

Herzlich Willkommen in der Initiative Wohnen.2050!

Top